Adventsworkshop 8.12.2018 Plauen

Du möchtest für ein paar Stunden aus dem Weihnachtstrubel aussteigen und in gemütlicher Atmosphäre kreativ sein? Und danach auch gleich noch wunderschöne selbstgemachte Geschenke mit nach Hause nehmen?
 Dann bist du hier genau richtig!

Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet!

In viereinhalb unvergesslich schönen, adventlichen Stunden zeigen wir dir die Grundlagen der Aquarellmalerei und des Brushlettering und stellen gemeinsam einzigartige Geschenke her:

  • Grußkarten passend zur Jahreszeit – gestaltet mit Aquarellhintergründen und -zeichnungen sowie Handlettering
  • mit Aquarell und Handlettering gestaltete Geschenkanhänger
  • weihnachtliche Bilder in A5 als ganz besondere Deko für die schönste Zeit des Jahres
  • individuell gestaltete Geschenkverpackungen

Du kannst außerdem verschiedene Pinsel, Aquarellfarben, Goldpigmente, Glitter und Glitterpens ausprobieren.
Wie immer bleibt nebenbei reichlich Zeit, uns mit Fragen zu löchern und andere kreative Adventsfans zu treffen.

Der Workshop-Preis enthält alle Materialien, die du während des Workshops benötigst (Papier, Farben, Pinsel, Brushpens etc.). Außerdem gibt es adventliche Leckereien und Getränke. 

Ort: Straßberger Str. 11, 08523 Plauen (gegenüber Gaststätte Goldener Löwe)

Workshopleiter: Franziska Unger von My Fancy Letters und Gabriele Koch von Petite Pirouette

Uhrzeit: 13 bis 17:30 Uhr

Kosten: 89€ (Frühbucher bis 31.10.), 99 € (ab 01.11.)*

Unbenanntes_Werk (1)

*Solltest du kurzfristig verhindert sein, kannst du gern einen Ersatzteilnehmer schicken
(bitte schreibe mir eine kurze Nachricht mit Name und E-Mail der Person).
Bitte habe Verständnis dafür, dass ich für Stornierungen nach dem 31.10. die Kosten nicht erstatten kann.
Bei Stornierung vor dem 1.11. erstatte ich dir selbstverständlich die Kosten komplett zurück.

Mit deiner Anmeldung erteilst du der Veranstalterin Franziska Unger die Erlaubnis, während der Veranstaltung Foto- und Filmaufnahmen zu machen bzw. machen zu lassen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation, analog und digital, zu verwenden.
Solltest du berechtigte Gründe haben, die gegen eine Veröffentlichung deiner Bilder sprechen, dann sprich mich bitte im Workshop einfach darauf an – deine Privatsphäre ist mir wichtig.